Newsletter

NEWSLETTER

Mai 2021

Online-Version auf der Website des Bündner Heimatschutzes

 

Auszeichnung Gute Bauten Graubünden 2021


Geschätzte Damen und Herren

Dieses Jahr wird wieder die Auszeichnung Gute Bauten Graubünden verliehen – zum sechsten Mal nach 1987, 1994, 2001, 2013 und 2017. Bis am 21. Juni 2021 können Bauträgerschaften, Ingenieure und Ingenieurinnen, Architektinnen und Architekten, Planer und Planerinnen Projekte zum Wettbewerb einreichen, und zwar online auf: www.gute-bauten-graubuenden.ch.

Geehrt werden Bauherrschaften, die durch ihre Baugesinnung einen beispielhaften Beitrag zur Baukultur in unserer Region geleistet haben und deren Projekte der Öffentlichkeit gegenüber als Vorbild einer guten Bauqualität dienen können. Baukultur wird dabei in einem umfassenden Sinn verstanden als Zusammenwirken der Disziplinen Architektur, Landschaftsarchitektur, Denkmalpflege, Städtebau, Raumplanung und Ingenieurbaukunst.

Die Auszeichnung will die öffentliche Auseinandersetzung mit dem gebauten Lebensraum fördern und ein Bewusstsein für die Bedeutung einer hochwertigen Baukultur schaffen.

Zugelassen sind Werke, die seit der letzten Ausschreibung von 2017 im Kanton Graubünden fertiggestellt wurden. Die Jury besteht aus Architekturpublizistin Marina Hämmerle (Vorsitz), Ingenieur Joseph Schwartz, Architektin Meritxell Vaquer i Fernàndez, Architekt Lando Rossmaier und Nationalrätin Anna Giacometti.

Das Schlussergebnis der Auszeichnung wird im Rahmen eines Festakts am 16. November 2021 in Chur bekanntgegeben.

Machen Sie mit oder ermuntern Sie andere zum Mitmachen! Wir freuen uns auf viele Eingaben und auf eine vitale Auseinandersetzung mit Baukultur!

Mit herzlichen Grüssen
Ihr Bündner Heimatschutz


 

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kommentare? Kontaktieren Sie uns per Email: info@heimatschutz-gr.ch
Möchten Sie nicht mehr über aktuelle Angebote informiert werden, können sie sich hier abmelden.