Newsletter

NEWSLETTER

Mai 2021

Online-Version auf der Website des Bündner Heimatschutzes

 

«Klimaspuren» mit Peter Zumthor


Geschätzte Damen und Herren

«Klimaspuren» ist eine öffentliche Wanderung, welche die Folgen und die Herausforderungen des Klimawandels auf Natur und Gesellschaft erkunden will. Sie führt vom 1. Juni bis zum 12. Juli 2021 von Ilanz nach Genf (>mehr). Unterwegs gibt es gut fünfzig Ortstermine. So auch einen in Haldenstein!

Am Freitag, 4. Juni 2021 unterhält sich Architekturpublizist Axel Simon in der Reformierten Kirche Haldenstein mit Peter Zumthor über «Das Haus und die Welt».

Das Gespräch dreht sich um die Fragen: Kann Architektur klimavernünftig sein? Was bedeutet Architektur im Zeichen des Klimawandels? Was können Architekten und Architektinnen zur Verbesserung der Welt beitragen? Und was nicht?

Das Treffen ist öffentlich. Es beginnt um 10.30 Uhr und endet rund eine Stunde später. Die Veranstaltung ist der Beitrag des Bündner Heimatschutzes zu «Klimaspuren».

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, eine Anmeldung unbedingt erforderlich unter:  info(at)heimatschutz-gr.ch.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und grüssen herzlich,
Ihr Bündner Heimatschutz


 

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kommentare? Kontaktieren Sie uns per Email: info@heimatschutz-gr.ch
Möchten Sie nicht mehr über aktuelle Angebote informiert werden, können sie sich hier abmelden.